SURTERRA – Spitzenqualitäten im bayrischen LSV

Auf den insgesamt 12 Standorten des bayrischen Landessortenversuches hat SURTERRA mit überdurchschnittlich hohen Stärkegehalten sowie einer hervorragenden Energiekonzentration überzeugt.

Für eine bessere Ansicht bitte anklicken

Für eine bessere Ansicht bitte anklicken  

Für den Einsatz in der Milchviehfütterung bringen diese qualitativen Eigenschaften folgende Vorteile mit sich: Ist bereits im Grundfutter viel Stärke bzw. eine hohe Energiekonzentration enthalten, können Einsparungen beim Kraftfutter getroffen werden. Auch bei grasbetonten Rationen empfiehlt es sich, auf Energie und Stärke in der Silage zu setzen – Eigenschaften, die die Doppelnutzungssorte SURTERRA auszeichnet.


Top