Biologische Nematodenbekämpfung

 

Rübenzystennematoden sind die wirtschaftlich wichtigsten Schädlinge der Zuckerrübe.

Nematodenresistente Zwischenfrüchte können bei rechtzeitiger Aussaat nach der Getreideernte, sorgfältiger Bodenbearbeitung und ausreichender Pflanzendichte (mind. 160 Pfl/m²) die Nematoden unter die Schadschwelle zurückdrängen.

Und dies nachhaltig: Auch nach über 30-jährigem Einsatz von resistenten Zwischenfrüchten im praktischen Anbau haben sich selbst in Stresssituationen keine resistenzbrechenden Nematoden gebildet

 


Top