ACCORDINE hat als einzige Sorte die Verarbeitungsempfehlung 2018 erhalten

Am 7.2.2018 wurde die Sommerbraugerste ACCORDINE vom Sortengremium der Braugerstengemeinschaft („Berliner Progamm“) für die großindustrielle Verarbeitung empfohlen.

 

 

Was zeichnet ACCORDINE aus?

1. ACCORDINE schließt die Ertragslücke zwischen den Sommergersten mit Höchstertrag und den bisher empfohlenen Berliner Programm –Sorten.

2. ACCORDINE hat eine unerreichte Dreifachqualität:
Für die Produzenten: Bei früher Reife erreicht ACCORDINE eine attraktive Vermarktungsqualität hinsichtlich Kornausbildung und stabil niedrigen Proteinwerten.

Für die Mälzerei bringt ACCORDINE eine hohe Verarbeitungsflexibilität (Weichgrade und Keimzeiten) mit. Zudem wird beste Malzqualität dank gleichmäßigem Stärke -, Eiweiß- und Zellwandabbau erreicht.

Für die Brauerei zählt die schnelle Verarbeitung durch sehr niedrige Viskosität. ACCORDINE lieferte bei den Tests des Berliner Programms hohe Extraktwerte und gute Verkostungsergebniss.

3. ACCORDINE ist eine gesunde Sorte.
ACCORDINE besitzt die wertvolle mlo-Resistenz bei sonst mittlerer Blattgesundheit. Die Sorte hat mittelkurzes Stroh und ist dabei gut stand- und knickfest.

Die Pressemitteilung des Sortengremiums finden Sie als Download im Anhang.

Mehr Informationen zu Braugerste und ACCORDINE finden Sie auch in diesem Artikel.

Anbauempfehlungen und eine detaillierte Sortenbeschreibung zu ACCORDINE finden Sie hier.



Top