Sommerackerbohne
AVALON tanninhaltig


tanninhaltig '>

 

tanninhaltig '>

 

Vorteile


Extrem kleinkörnig - ideal als Zwischenfrucht

  • Extrem geringes Tausendkorngewicht
  • Wüchsige mit guter Konkurrenzfähigkeit
  • Sehr gut geeignet als Zwischenfrucht oder als Gemengepartner
  • Geringe TKM ermöglicht flache Saattiefe und Aussaat zusammen mit anderen Zwischenfrüchten (in einem Arbeitsgang)
  • Hohe N-Fixierung durch Knöllchenbakterien im Zwischenfruchtanbau
  • Hohe Wurzelmasse für intensive Durchwurzelung und Verbesserung der Bodenstruktur
  • Große rundliche Blätter für gute Unkrautunterdrückung
Kurzprofil
---- = sehr schlecht/früh/kurz
++++ = sehr gut/spät/lang
 
Blühbeginn
Standfestigkeit
Kornertrag
Rohproteingehalt

Profil


 Profil
- - - - - - - - - - 0 + + + + + + + + + +
---- = sehr schlecht/früh/kurz, ++++ = sehr gut/spät/lang

Entwicklung
Blühbeginn
Reife
Pflanzenlänge
Vitalität
Standfestigkeit
Ertrag und Qualität
Kornertrag
TKM
Rohproteinertrag
Rohproteingehalt
Tanningehalt
tanninhaltig
Züchter
P.H. Petersen Saatzucht Lundsgaard GmbH
Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes oder auf eigenen Einstufungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.

Anbau

Aussaat
Saatzeit

Juli bis Mitte August

Saatstärke (keimfähige Samen/m²)
normale Saatbedingungen
Reinsaat: 40 Körner /m²; Aussaat mit Gemengepartner wird empfohlen
Düngung
Für die Nutzung als Zwischenfrucht ist keine Düngung notwendig
Spurenelemente
In der Regel ist bei der Nutzung als Zwischenfrucht kein Pflanzenschutz notwendig

Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes oder auf eigenen Einstufungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.