Zwischenfrüchte
MILEX Rauhafer


Rauhafer '>

 

Vorteile


Standfest mit guter Mulchsaateignung

  • Geringe Pflanzenlänge erleichtert die Mulchsaat der Folgefrucht
  • Auf den Einsatz von Herbiziden kann im Frühjahr dank des sicheren Abfrierens verzichtet werden
  • Trockenstresstolerant durch ausgeprägtes Wurzelsystem
  • Als schnell wachsende Zwischenfrucht trägt MILEX zum Erhalt der Bodengare bei
  • Trägt zu einer ausgeglichenen Humusbilanz und zur Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit bei
Kurzprofil
---- = sehr schlecht/früh/kurz
++++ = sehr gut/spät/lang
 
Fruchtfolgeeignung
Zuckerrüben: geeignet
Kartoffel: geeignet
Raps- und Getreide: geeignet
Mais: geeignet
Geeignet für alle Bodentypen, einschließlich sandiger und saurer Böden

Anbauhinweise

Aussaat
Juli bs September
Saatmenge
Zur Begrünung als Zwischenfrucht: 25 – 50 kg/ha
Saattiefe
2-4 cm


Düngung
40-80 kg N/ha

Fruchtfolgeeignung
Zuckerrübenfruchtfolgen
geeignet
Kartoffelfruchtfolgen
geeignet
Raps- und Getreidefruchtfolgen
geeignet
Maisfruchtfolgen
geeignet
Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes oder auf eigenen Einstufungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.