==Ölrettich '>

 

==Ölrettich '>

 

Vorteile


Resistenz gegen Rübennematoden: Resistenznotenote 1

  • Intensive Nematodenbekämpfung
  • Spätblühend mit ausgeprägtem Wurzelwachstum
Kurzprofil
---- = sehr schlecht/früh/kurz
++++ = sehr gut/spät/lang
 
Fruchtfolgeeignung
Zuckerrüben: geeignet
Eine hauptfruchtmäßige Bestellung fördert die schnelle Entwicklung eines dichten Pflanzenbestandes

Anbauhinweise

Anbauhinweise
Zur Aussaat bis Ende August geeignet


Aussaat
April bis Ende August
Saatmenge
25-30 kg/ha für gleichmäßige, dichte Bestände
Saatbett
Eine hauptfruchtmäßige Bestellung fördert die schnelle Entwicklung eines dichten Pflanzenbestandes.
Saattiefe
1-2 cm

Düngung
40-60 kg N/ha


Fruchtfolgeeignung
Zuckerrübenfruchtfolgen
geeignet
Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes oder auf eigenen Einstufungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.