viterra® Mischungen
viterra® LUNDSGAARDER GEMENGE


'>

 

Vorteile


… winterhart, greeningfähig mit möglicher Futternutzung

Gewichts-%:
31 % Welsches Weidelgras, 29 % Inkarnatklee,
20 % Winterwicke, 20 % Winterfuttererbse
  • Geeignet als Winterzwischenfrucht zur Gründüngung oder zur Futterproduktion
  • Ausgewogene Kombination aus Stickstoffmehrern und -zehrern wirkt sich positiv auf Pflanzenwachstum und Bodenleben aus.
  • Welsches Weidelgras nutzt Wachstumsphasen über Winter.
  • Winterwicke und Winterfuttererbse sind wertvolle Eiweißkomponenten im Futter.
  • Erhöhung des agrarökologischen Wertes durch starkes Blütenangebot
Geeignet für Fruchtfolgen mit:
Mais: ++
Getreide: ++
Raps: ++
Zuckerrüben: +

Die Bestellscheine finden Sie im Servicebereich im Download-Center.

Anbau

weitere Hinweise
greeningfähig


Anbau
Ernte April bis Anf. Mai; Als Grünfutter mit Ladewagen, zur Silagenutzung mit

Aussaat
Ende August bis Mitte September oder im Frühjahr als Untersaat in Mais Ladewagen oder Häcksler nach Anwelkphase
Saatmenge
50 kg/ha


Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes oder auf eigenen Einstufungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.

Ergebnisse Sorte

Abbildung bitte anklicken '>

Abbildung bitte anklicken