viterra® Mischungen
viterra® INTENSIV ÖKO


== '>

 

Intensiv12202.jpg '>

 

Vorteile


…die Gesundmischung

Samenanteile:
30 % Multiresistenter Ölrettich DEFENDER
70 % Rauhafer PRATEX
  • Bekämpfung von wandernden Wurzelnematoden (Pratylenchen) und Verminderung der virusbedingten Eisenfleckigkeit bei Kartoffeln mit multiresistentem Ölrettich DEFENDER und Rauhafer PRATEX
  • Schnellwüchsig mit intensiver Unkrautunterdrückung
  • Reichlich organische Masse vitalisiert die Bodennützlinge
  • Büschelwurzel des PRATEX und Pfahlwurzel des DEFENDER ergänzen sich bei der Durchwurzelung der kompletten Bodenkrume.
  • Durch die Verwendung des nematodenresistenten Ölrettich DEFENDER ebenfalls gut geeignet als Vorfrucht zu Zuckerrüben
Geeignet für Fruchtfolgen mit:
Kartoffeln: ++
Intensivkulturen: ++
Zuckerrüben: ++
Leguminosen: ++
Getreide: +
Mais: +
Raps: +

Die Bestellscheine finden Sie im Servicebereich im Download-Center.

Anbau

weitere Hinweise
mit Kruziferen, ohne Leguminosen, greeningfähig


Aussaat
Mitte Juli bis Ende August
Saatmenge
40-50 kg/ha
Saatbett
feinkrümelig
Saattiefe
2-3 cm

Düngung
bis zu 60 kg N/ha als Startgabe (je nach Bodenvorrat)


Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes oder auf eigenen Einstufungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.

Ergebnisse Sorte

Winterfestigkeit viterra INTENSIV '>

Winterfestigkeit viterra INTENSIV