viterra® Mischungen
viterra® RANDSTREIFEN


P7230081 Randstreifen.JPG '>

 

Vorteile


...die Ackerrandstreifenmischung

Gewichts-%:
67 % Rotschwingel,
33 % Weißklee
  • Mehrjährige Mischung mit hohem Grasanteil
  • Gut geeignet zur Begrünung von Puffer-, Waldrand- und Feldrandstreifen bei Nutzung als ökologische Vorrangfläche
  • Sehr geringer Pflegeaufwand
  • Unkräuter und Ungräser werden gut unterdrückt.
  • Erneute Inkulturnahme problemlos möglich
Gut geeignet zur Begrünung von Puffer-, Waldrand- und Feldrandstreifen bei Nutzung als ökologische Vorrangfläche

Die Bestellscheine finden Sie im Servicebereich im Download-Center.



Anbau

Aussaat
März bis Juli, Für Randstreifen im Rahmen des Greenings bis zum 01. April
Saatmenge
15 kg/ha


Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes oder auf eigenen Einstufungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.